Was tropft denn da aus den Reben?

Die warmen Tage sorgen nicht nur bei den Menschen für Frühlingsgefühle, auch die Reben erwachen jetzt zu neuem Leben. Wenn sie in den vergangenen Tagen durch die Weinberge spaziert sind ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass an den Schnittstellen der Ruten bei warmen Nachmittagstemperaturen eine klare Flüssigkeit ausgetreten ist.

Die Winzer sagen dazu auch „Weinen“ oder „Bluten“ der Reben. Diese kleinenRebblutenSafttropfen an der Schnittstelle verhindern das Eindringen von Krankheitserregern in die Rebe. Bis zu einem Liter davon kann eine Rebe bei Temperaturen im zweistelligen Bereich binnen 24 Stunden produzieren. Gelehrte und Mediziner bescheinigten den kostbaren Tropfen bereits im Altertum eine heilende Wirkung. Sie seien gut für die Augen und Ohren, förderten die Seh- und Hörkraft, sie wirkten positiv auf Kopf, Magen, Darm, Niere und Blase, linderten sogar Brechreiz und dämmten das Wachstum von Warzen ein.Rebe im FrühjahrDie Saisonarbeitskräfte hatten es gerade noch geschafft, die Reben zu biegen, bevor sie zurück in die Heimat mussten. Im Moment ist es mit den Handarbeiten etwas ruhiger in den Weinbergen, aber die Knospen schwellen mächtig an und in wenigen Tagen könnte das erste Grün sichtbar werden. Damit sieht es auch in 2020 wieder nach einem frühen Vegetationsbeginn aus, was den Winzern aber auch so einiges Unbehagen bereitet. Anfang Mai stehen im Kalender noch die Eisheiligen und ein allzu früher Austrieb könnte, wenn die Temperaturen in den Minusbereich fallen, große Frostschäden davontragen. Aber wir hoffen mal, dass es nicht so kommt. 

2 Gedanken zu “Was tropft denn da aus den Reben?

  1. War vorher spazieren und ging an Weinreben vorbei und sah auch solche Tropfen. Ich dachte die Reben seien Krank, aber da habe ich mich wohl geirrt! Danke für die top Informationen und man lernt nie aus.
    Liebe Grüße Regina Fries

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s