Weinlese 2010 (3.) Fertig!!

Die Weinernte 2010 bei uns ist beendet. Am Freitag wurden die letzten Riesling- und Späturgundertrauben geerntet. Die Traubengesundheit war, auch wegen unserer Vorselektion, noch sehr ok und die Trauben hätten auch noch ein paar Tage draussen bleiben können.  Aber es war klar, das es ab dem Wochenende regnerisch wird und wir wollten unbedingt gesunde Beeren ernten. Der Spätburgunder gärt jetzt noch einige Tage auf der Maische, bevor dann die letzte Presse dieses Jahres läuft. Die frühen Sorten probieren sich durchaus angenehm, die kräftige Säure stört noch ein bisschen, da sollte man das Gärende und die Winterkälte abwarten, wie sich der Geschmack entwickelt.  Die Probleme dieses Jahrgangs entstanden durch die kühlen Septembertemperaturen und den vielen Regen im August. Gerade die schweren, speicherungsfähigen Böden saugten sich voll, die Reben konnten sich mit ausreichender Flüssigkeit bedienen und gaben diese natürlich an die Trauben weiter.  Wie sich das fortsetzt hat das Weingut Steffens-Keß sehr gut dokumentiert. Und auch auf den leichten, durchlässigeren Böden gab es Probleme. Die Beerenhaut wurde auch bei den gesunden Trauben dünn und rosa. (Foto) Das ging bei warmen Temperaturen Anfang Oktober relativ schnell, was eine tägliche Kontrolle der Weinberge zur Pflicht machte. Durch die intensive Laubarbeit mit Entblättern und das frühzeitige Aussortieren der problematischen Beeren konnten wir unsere Erntetermine zwar möglichst lange hinauszögern und die „goldenen Oktobertage“ ausnutzen, doch ab Ende letzter Woche mussten dann auch die letzten Rieslingtrauben am Kirchberg geholt werden.

Peter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s