Kellerprobe

Die erste Veranstaltung des Jahres der Hackenheimer CDU ist nun schon traditionell die Kellerprobe des neuen Jahrgangs bei uns.

Auch in diesem Jahr wurde zur Kellerprobe mit anschließender Brotzeit eingeladen. Viele Weinfreunde nutzten gerne diese erste Gelegenheit den neuen Jahrgang 2009 zu probieren. Schwerpunkt der diesjährigen Probe war der Vergleich verschiedener Gewächse von Galgenberg und Kirchberg. Die Rieslinge und Spätburgunder konnten dann auch tatsächlich ihre Herkunft nicht verleugnen: Fruchtig, schlank, filigran und schon sehr zugänglich vom steinigen Kiesboden auf dem Plateau bei Bad Kreuznach, kräftig, dicht, noch etwas verschlossen aber mit großem Potential die Weine aus Hackenheims bester Lage dem Kirchberg. Als Krönung des Abends gab es dann einen Schluck des am 21. Dezember am Kirchberg, geernteten Eisweines zu kosten, der alle Weinliebhaber begeisterte. Frisch filtriert braucht er jetzt noch einige Tage Ruhe, bevor er dann im Februar abgefüllt wird. Das Fazit des Abends: „Der neue Jahrgang macht in diesem frühen Stadium schon sehr viel Spaß. Wir hatten bedingt durch den Kälteeinbruch während der Rebblüte ein geringen Traubenansatz bei den späten Sorten, dafür keinen Trockenstress im Sommer und optimal trockenes und sonniges Wetter während der wichtigsten Reifephase im September und Oktober.“

Peter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s