Weinlese 2009, der Anfang ist gemacht….

Gestern starteten wir mit der Weinernte 2009: Müller Thurgautrauben wurden für unseren Kaul´s Traubensaft gelesen.

Bei schönem Spätsommerwetter wurde eine kleine Menge bildschöner Trauben  geerntet. Traubensaft vom Winzer soll sich von dem aus dem Laden natürlich nicht nur preislich sondern auch vom Geschmack unterscheiden. Wichtig ist hier neben dem Traubenaroma das Verhältnis Süsse zu Säure. Der Saft sollte nicht zu süss schmecken und der Zuckergehalt der Trauben nicht zu hoch sein. Um die schmeckbare Säure beim Saft  zu erhalten, sollten die Trauben früher geerntet werden, als wenn Wein daraus gemacht werden sollte. Am Wochenende sind wir in Frankreich und ab Mitte nächster Woche wird die Ernte fortgesetzt. Das Wetter ist toll, zumal es ab morgen auch nachts wieder kühler werden soll, also zur Zeit keine Anlass zur Lesehektik!

Peter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s