Korkalternativen

Vor zwei Jahren war es ein großes Thema bei uns.

Die Weissweine des 2008er Jahrgang sind nun komplett mit einem hochwertigen langen  Schraubverschluss verschlossen.

Stelvin

Für die Weine, die jung und frisch getrunken werden sollen (und das ist natürlich der Großteil) ist der Stelvinverschluss natürlich das allerbeste. Die wichtigere  Frage ist natürlich: was passiert mit Riesling vom Kirchberg und Chardonnay aus dem Holzfass, die nach unserer Erfahrung,  immer einige Monate Zeit in der Flasche gebraucht haben um sich optimal zu entwickeln. Mit Naturkork war das möglich, (mit allen bekannten Problemen) wie sieht die Flaschenreifung beim gasdichten Schraubverschluss aus? Um diesem Reifeproblem vorzubeugen, wurden dieses Jahr die Weissweine relativ spät (Juli-August) abgefüllt. Die Weinreifung sollte im Fass oder Tank passieren und der Wein dann in die „dichte“ Flasche kommen.  Die sensorischen Erfahrungen vom letzten Jahr mit verschiedenen Testflaschen zeigten, dass dies wohl der richtige Weg für uns ist.  Wir freuen uns natürlich auf Ihre Statements zum Thema Schraubverschluss beim Kaulwein! E-Mail: weingut@kaul-hackenheim.de

Videos sind ja in letzter Zeit in der Weinbloggerszene schwer in Mode gekommen, deswegen hier ein bescheidener Beitrag,  mit meinem Telefon gefilmt. Rieslingverschraubung und -etikettierung.

#

Peter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s