Weinlese 2007 (12)

Wie schon mehrmals berichtet läuft die 2007er Ernte ungewöhnlich entspannt ab. Grund ist natürlich das tolle Wetter, aber auch der gute Zustand der Trauben. Heute waren wir wieder im Kirchberg und ernteten dort unsere Rieslingtrauben für den trockenen Kirchberg Riesling. (Foto: Rieslingtrauben unterhalb der Michaelskapelle) Nur die gesunden, goldgelben Beeren (100 ° Öchsle/8,5 gr Säure) wurden abgeschnitten, damit dann im zweiten Durchgang, nächste Woche der Rest geerntet werden kann, der als edelsüsse Riesling Spätlese etwas Botrytis sehr gut verträgt. Auch unsere Spätburgunderweinberge werden in den kommenden Tagen gelesen, da sie mittlerweile die 100° Oechsle Grenze überschrittenn haben und die Säurewerte sich auf gutes Rotweinniveau abgesenkt haben. Auch für die verbliebenen Rieslinge wird es jetzt Zeit, um keine „Alkoholmonster“ zu bekommen und weil für die zweite Wochenhälfte Niederschläge prognostiziert worden sind.

Peter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s