Weinrallye #4 Vulkanweine

WeinrallyeDie vierte Ausgabe der Weinrallye wurde von Mario Scheuermann vom drink tank initiiert. Thema heute: Vulkanweine!

In Ermangelung geeigneter Vulkane unter unserem Rebbestand bzw. auch in der direkten Umgebung greifen wir sehr gerne auf einen Wein eines befreundeten Weinguts vom Kaiserstuhl in Baden zurück:

Stiglers

Regina und Andreas Stigler vom Weingut Stigler aus Ihringen haben uns eine Flasche Riesling vom Winklerberg zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Aber bevor wir zum Wein kommen, ein paar Worte zum Kaiserstuhl:

Es handelt sich nämlich dabei um einen – glücklicherweise – erloschenen Vulkan im Oberrheingraben. Den vulkanischen Ursprung vermutet man, wenn man sich den Kaiserstuhl einmal aus sicherer Entfernung anschaut. Für alle geologisch interessierten gibt es hier eine Menge zusätzlicher Informationen.

Die Ruine des vor 30 Mio. Jahren ausgebrochenen Vulkankegels thront mit 557 m über der Oberrheinschen Tiefebene. Seine Gesteinsmassen sind längst erkaltet, nicht so das Klima. Der Kaiserstuhl blieb das heißeste Gebiet Deutschlands und Ihringen, der Ort aus dem der Wein stammt avancierte dank seiner kongenialen Liäson von Lava und Löß zu einem Mecca des Weinbaus, der 769 dort erstmals datiert wurde.

Vermutlich sind wir nicht die einzigen, die sich einen Wein von dort ausgesucht haben…

Und nun zum angenehmen Teil der Weinrallye: Dem Wein.

Nachdem wir einen mittelprächtigen Riesling aus Kanada und einen leckeren, leichten, trockenen Ecovin-Riesling aus Volxheim in Rheinhessen präsentiert haben, nun also einen badischen Riesling aus Ihringen.

Stigler


2005 Ihringer Winklerberg Riesling Spätlese F36
Weingut Stigler, Ihringen, Kaiserstuhl, Baden

Dieser Riesling der Spitzenklasse. spiegelt seine klimatisch günstige Lage an der südlichsten Spitze des Ihringer Winklerberges, nämlich die Mineralität des Vulkanbodens, wider.

Er ist sehr fruchtig und feinaromatisch mit wunderbaren Pfirsich- und Aprikosenoten. Mineralisch und doch kraftvoll, sehr lang anhaltend und mit gut eingebauter Säurestruktur. Nach Angaben der Stiglers ein Aushängeschild des Weinguts, was wir sehr gut nachvollziehen können!

Mit 112 Grad Oechsle Mostgewicht ein Schwergewicht. 109,7 g/l Gesamtalkohol und 99,4 g/l vorhandener Alkohol.

Lage: Vorderer Ihringer Winklerberg
Boden: Vulkanverwitterungsgestein
Charakter: Riesling mit hohem Lagerungspotential, passend zu: asiatischer Küche
Trinktemperatur: 8 – 10°C
Lagerung: 15 – 20 Jahre
Alkohol: 12.5 %Vol.
Restzucker: 22,2 g/l
Säure: 6,3 g/l
Ausbau: großes Holzfaß
Inhalt: 0,75 l

Wer jetzt nicht länger warten kann und den Wein unbedingt auch probieren will, der kann ihn online direkt beim Weingut bestellen. Die € 16,90 sind bestens angelegt!

Prost!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s