WEINELF gegen Hansi Müller, Maurizio Gaudino und die VfB Stuttgart Traditionself

Sonntagvormittag in Stuttgart, Neckarpark: Tolles Wetter, einige hundert Zuschauer auf dem Nebenplatz des Gottlieb Daimler Stadions und einige Tausend Besucher auf dem angrenzenden Neckarparkfest.

Es war im Grunde ein „Spiel des Jahres“ für uns, denn was kann es interessanteres für einen Hobbyfußballer geben, als gegen solche „Größen“ wie Hansi Müller, Maurizio Gaudino, Andreas Buck, Buffy Ettmayer(!), Günter Schäfer, Peter Reichert… antreten zu dürfen.

VFB
Die beiden Teams. Zur Großansicht hier entlang.
Foto: Lönarz

Unser Winzer- und Mittelfeldkollege Armin Diel hatte im Vorfeld schon mal zusammengerechnet: 2790 Bundeligaspiele und 149 Bundesligatore warteten auf uns kickende Weinmacher. Die Begegnung war Teil des oben erwähnten Neckarparkfestes und wurde initiiert von unserem Kollegen und Mitspieler Michael Kern (Danke!).

Nachdem wir zum ersten Mal in der noch jungen Weinelfgeschichte mit dem Bus anreisten und diverse Parkplatzprobleme gelöst hatten waren wir pünktlich zum Anpfiff um 11.30 auf dem Platz und wurden sehr freundlich von Hansi Müller und den Ex-Profis per Handschlag begrüßt und um ein faires Spiel gebeten. Das wurde es dann auch und man merkte den Spielern der Traditionself den Spass am Spiel und vor allem auch die besonderen Fähigkeiten eines Fussballprofis an.


links Hansi Müller, rechts ich

Es war ein freundschaftliches Match, das wir am Ende (standesgemäß) mit 2:7 verloren haben. Nach dem Spiel gabs schwäbische Küche im VfB Vereinsheim und alle Stuttgarter Spieler waren dabei, wohl auch um sich für ihr zweites Spiel an diesem Tag, das am Nachmittag stattfand, zu stärken.

Peter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s