WEINELF 1 – SV Wehen Equipe Speciale 5

… oder doch 6 ?

Ehrlich gesagt ich weiss es nicht mehr.

Wir sind gerade zurück aus Wehen. Der erste Eindruck: Im Frühling in Rheinhessen ins Auto und im Herbst in den Höhen des Taunus fröstelnd wieder ausgestiegen. Interessantes Kleinklima haben die da in Wehen-Taunusstein.

Aber wir waren ja zum Fußballspielen dort und eins war uns klar, als unser Torwart Jürgen Fladung, selbst mal aktiver Kicker beim SV Wehen, uns die Namen unserer Gegner aufzählte: Das wird ein interessanter Vergleich. Allen voran der aktuelle Coach der Wehener Regionalligamannschaft Christian Hock, ehemaliger Profi in Mainz, Mönchengladbach und Offenbach.

Wir wollten gegen die Traditionsmannschaft der Taunussteiner unser 4-4-2-System einstudieren, damit wir am 17. Mai gegen das Filteam von „Das Wunder von Bern“ mit Weltmeister Horst Eckel nicht allzu alt aussehen. Da die Filmjungs alles erstklassige Kicker sind, bot es sich an mal gegen eine ähnlich gut bestückte Truppe zu spielen.

Aus Zeitgründen hier nur ein kurzer Überblick über den Spielverlauf. Wir gingen mit einem stark rheinhessischen Kader (Michael Gutzler, Jochen Dreissigacker, Philipp Wittmann, Peter und ich) und leicht weichen Knien ins Spiel. Der Gegner war in der ersten Halbzeit nur zu neunt. Das sorgte für ein ausgeglichenes Spiel. Unsere Viererkette mit Jochen links, Michael Apitz rechts, Robert Lönarz und mir in der Mitte stand gut. Die technisch beschlagenen Kicker kamen nicht oft durch. Einmal konnten wir Christian Hock dann doch nicht aufhalten. 1:0

Aber wir setzten nach und ein schöner Angriff über Peter und Philipp endete auf dem Kopf von Michael Gutzler, 1:1 .

So stand´s zur Halbzeit. Nach der Pause machten die Gastgeber dann ernst und stockten ihr Team mit Thomas Zampach auf. Auch schon mal gehört den Namen dacht´ ich mir. Innerhalb kürzester Zeit stand es 3:1. Wir konnten zwar noch ab und zu vorm gegnerischen Tor aufkreuzen aber es kam nichts zählbares mehr dabei raus.

Am Ende stand es dann 5 oder 6:1. Egal, es hat sehr viel Spaß gemacht, es gab im gesamten Spiel nur ein oder zwei Fouls und so soll´s auch sein.

Später mehr zu diesem Kick, dann auch mit Bildern.

Andreas

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s