DER MAINZER Restaurant- und Weinführer

Erneut gehören wir, bei der durch den Verlag “Der Mainzer” durchgeführten Degustation wie im letzten Jahr, zu den 100 besten Weingütern in Rheinhessen (von fast 4.000). Dieses Ergebnis ist umso erfreulicher zu bewerten, da einer der renommiertesten Weinjournalisten Deutschlands, Rudolf Knoll, diese Verkostung durchgeführt hat.

Zitat: “ Zuerst gab es die eher zufällige Bekanntschaft mit einem 2001 er Riesling Sekt und den Gedanken, dass jemand der einen so pikanten Sekt machen kann, ein guter Winzer sein muss.“

Überregional vorzeigbare Qualität wurde unserer Kollektion attestiert. Knoll lobt vor allem Riesling und Spätburgunder vom Hackenheimer Kirchberg, „die ihr ganzes Potential erst mit einer gewissen Reife offenbaren“.

Erwähnt wurde außerdem die betriebsinterne Qualitätseinteilung: Alle Weine werden als scheinbar schlichter Qualitätswein Rheinhessen/Nahe verkauft (90 % trocken/halbtrocken), nur zwei Edelsüsse werden als Spätlese und Eiswein deklariert. Lagenbezeichnug dürfen nur die Weine aus der Spitzenlage Kirchberg tragen.

Das Heft mit allen Empfehlungen (Wein und Gastronomie in Rheinhessen) ist im Zeitschriftenhandel erhältlich und kostet € 12,80.

Peter

Advertisements

Ein Gedanke zu “DER MAINZER Restaurant- und Weinführer

  1. Ein herzliches Moin aus dem Norden der Republik!

    Bin gerade durch das Winzerblog auf euer Blog aufmerksam geworden, und freue mich, dass es nun ein weiteres Blog eines Weinerzeugers gibt!

    Ich hoffe auf eine Belebung der „Wein-Blog-Szene“, wünsche euch viel Erfolg und werde euer Blog gleich in die „Empfehlungen“ im Viva-Vino Blog aufnehmen.

    Viele Grüße
    Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s